avatar
Josef Max Hajda
avatar
Mathias Schweiger

Service Meldung zur Corona Warn App

Die Corona Warn App zeigt unterdessen ja auch den Status an, den man hat, also 2G oder 2G+. Leider ist es aktuell aber so, dass der Booster nicht als + angezeigt wird. Da muss man also bisschen drauf aufpassen oder zur Not auf die CovPass App umsteigen, bei der scheint das besser zu gehen. Sollte das wirklich so nicht gewollt sein, wir das sicherlich in einer der nächsten Versionen gelöst werden

Verloren im Weltraum

Eine tolle Sci-Fi Serie geht mit der 3. Staffel auf Netflix zu Ende: Lost in Space hat ein tolles Finale, eine spannende Geschichte und Matze findet es gut, dass es auch mal gute Enden und vor allem ÜBERHAUPT Enden bei Serien gibt.

Mal schnell mit dem Auto zur Arbeit fliegen

Gut, danke mehr Akzeptanz für Home Office wird das mit dem „in die Arbeit“ fahren in Zukunft hoffentlich sowieso entspannter, aber wer längere Wege hat, der kann die vielleicht demnächst flahren. Also fliegen und fahren. Das soll mit dem slowakischen Aircar bald möglich sein. Erster Erfolg: Nun liegen wohl die ersten EASA Prüfungen vor.

Japano RPG

Eines der besten JRPGs der letzten Jahre und das beste aus der Serie: Tales of Arise ist Matzes erstes Tales und macht eine Menge Laune. Ein griffiges Kampfsystem, eine schöne Fantasywelt und eine epische Geschichte. Ein Spieletipp!

Tanz!

Edgar Wasser bringt angeblich am 29.02. ein neues Album. Die erste Single heißt Tanz, tanz und ist ne ziemlich abgedrehte Nummer.

Ein ablehnbares Angebot

Manche Angebote sind wohl einfach nicht gut genug, um sie anzunehmen. Selbst wenn sie von Elon Musk kommen. Der wollte für 5.000$ einen Twitter Kanal stilllegen.

Wow, ein neuer VOD Service….

Mit Peacock ist am 25.01. der gefühlt 10.000 VOD Service in Deutschland auf Sky gestartet. Enttäuschende Inhalte, nichts Exklusives und technisch auch nichts besonderes.

Sie werden länger und länger

Die Sprache ist von Filmen. Autorin Jenny Jecke hat sich den neuen Batman mit 175 Minuten Laufzeit mal zum Anlass genommen um zu schauen, wie lang Filme eigentlich so waren bisher. Und siehe da, Sie werden immer länger. In den 80er Jahren waren nur zwei Filme über 130 Minuten. In den 90ern Waren es 5 Filme. In den 2000ern sogar neun. Die 2010er waren mit sieben ein wenig besser. Fraglich ist allerdings, wie viele Filme das wirklich gebraucht hätten.

Könnt Ihr uns hören

Die Geschichte des deutschen Rap, wie könnte sie besser als von den Leuten erzählt werden, die sie gestaltet und erlebt haben. Ein spannendes Buch für alle, welche etwas über die Kultur und Ihre Größen erfahren wollen.

Leider noch mehr Sympathie für den Game Pass

Klar, das haben sie nicht freiwillig gemacht, aber in Zukunft informiert euch Microsoft darüber, wenn sich euer Abo verlängert und sie wollen sogar selbstständig kündigen, wenn lange nicht mehr genutzt wurde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen