Presence Virtual Reality Center

avatar Josef Max Hajda Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
avatar Mathias Schweiger
avatar Samantha Steuer
avatar Sebatian Steuer

Wow… ein Jahr hat es gedauert, bis wir endlich mal wieder ein Interview geschafft haben. Wir geloben natürlich Besserung, aber um uns soll es hier nicht gehen.

Wir haben uns mit Samantha und Sebastian vom Presence Virtual Reality Center in München getroffen, einem Ort, an dem jeder von jung bis alt mal in Virtual Reality rein schnuppern kann und das wirklich unter idealen Bedingungen.

Natürlich geht auch deutlich mehr, als nur erste Erfahrungen sammeln, denn Presence ist nicht nur ziemlich einmalig in München bzw. eigentlich in ganz Deutschland, sie haben auch das erste Hologate, ein System bei dem bis zu vier Spieler miteinander und gegeneinander gemeinsam in VR eintauchen können.

Ein Ort für Nerds denkt ihr? Nicht ganz, denn neben den Stationen zum Spielen (und zusehen) hat Presence auch ein schönes Café, das zum verweilen einlädt und zwischen den Runden für Abwechslung und Entspannung sorgt. Wir finden: Ein innovatives und cooles Konzept, aber am besten ihr hört einfach mal selbst rein, denn wer könnte es besser beschreiben, als die beiden Gründer. Viel Spaß beim Reinhören wünschen Matze, Peppi, Samantha und Sebastian.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen