Neu erfunden – Episode 108

avatar Josef Max Hajda Flattr Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Mathias Schweiger

In Ausgabe 108 von Sag Was! wird alles was das Geekherz begehrt, abgedeckt: wir reden über Angry Birds im Kino, die Nachtsichtgeräte im neuen Bond-Film, was iOS 9 und Watch OS2 können und was es Neues vom deutschen Rap gibt.

Wurdest du überwacht 2.0

Privacy International strengte einst eine Abfrage an, bei der man sich eintragen konnte, wenn man erfahren wollte, ob der GCHQ einen überwacht hat. Die Behörden haben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sie wollten lieber jede Anfrage einzeln. Nun gibt es eine neue Plattform, auf der euch Privacy International hilft, die Anfrage zu stellen.

iOS 9, Watch OS2 und OS X 10.11

Apple hat seine ersten jährlichen Updates für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Wir haben iOS9 und Watch OS2 getestet, geben Tipps und sagen was zu beachten ist.

Fire TV lernt 4k

Nicht der erste, aber aktuell vermutlich der günstigste und flexibelste Zuspieler für UHD Fernseher dürfte das gerade upgedatete Fire TV von Amazon sein. Das kann für 99€ nämlich 4K. Dazu kommen 75% mehr Prozessorleistung, eine spezielle Grafik-Engine, bessere WLAN-Unterstützung und 2 GB Arbeitsspeicher.

Neues Album von Roger & Schuh – Clap your fingers

Roger & Schuh, beides Mitglieder der bekannten Münchner Rapformation “Blumentopf” haben ein neues Soloalbum veröffentlicht. “Clap your fingers” bietet die gewohnte Reim- und Beatqualität. Wir spielen Euch nen Track vor.

Nachtsichtgeräte bei James Bond Spectre

Nicht im Film, oder vielleicht uach im Film, aber vor allem in den Kinos in Großbritannien werden die Mitarbeiter Nachtsichtgeräte während der Vorstellung tragen… um illegales Mitfilmen zu verhindern. Da frag ich mich, wer will denn heute noch einen Film sehen, der im Kino abgefilmt wurde?

Nach dem Smartphone will Angry Birds nun auch die Kinos erobern

Die Frage ist nur, ob Ihnen das gelingt, denn auf die Gamer sind zurückhaltend. Angry Birds 2 war wohl nicht der erhoffte erfolg und was man so hört, gehen die Umsätze zurück. Ist der Film die Rettung oder ein letzter Versuch? Produziert wird er von Sony und Columbia.

Serienfestival “Seriencamp” zum ersten Mal im Oktober in München

Mit den Sponsoren Sky, Fox, ProSieben Fun und weiteren, findet vom 15.-18.10. in der Hochschule für Film und Fernsehen das ersten Festival für Serien in Deutschland statt. Neben kostenlosen Screenings diverser Serien wie The Walking Dead, Dr. Who, The Fall, Deadbeat uvm. finden Panel-Diskussionen, Vorträge und Workshops statt.

Slider-Smartphone

Peppi gesteht: er steht auf Slider-Phones. Also Telefone, bei denen man eine vollwertige Tastatur ausfahren kann. Früher gängig, heute im Zeitalter der Display Tastaturen nicht mehr vorhanden. Doch jetzt scheint BlackBerry das Priv auf den Markt zu bringen, welches genau dieses Feature hat. Es ist Curved, als Betriebssystem benutzt werden soll Android und das “Priv” steht für privacy. Lustig dabei ist, dass der Name nur durch ein Leak herausgekommen ist. Das heißt, die, die sich aufmachen, die Privatsphäre zu schützen, haben ein Leck, dass ihre “privaten” Daten raus kommen…. Wie es scheint nehmen sie das aber mit Humor und versuchen es in etwas positives zu wandeln.

Samsung gear VR wird offiziell eingeführt

Das Modell von dem wir euch berichtet haben war wohl die “Innovator Edition”, denn offiziell verkauft wird die Samsung Gear VR erst ab November – für 99$. Kompatibel sind Note 4, S6, S6 Edge, S6 Edge+

Watchever erfindet sich neu

Der angeschlagene VOD-Anbieter Watchever gestaltet die Nutzer-Oberfläche um. Inhalte werden in Zukunft nach Sendern geordnet, um so für mehr Übersicht zu sorgen.

Keywords: Seriencamp, Samsung Gear, James Bond, Roger & Schuh, Fire TV, iOS 9, Watch OS2, Angry Birds, Watchever

Zusammenfassung: In Ausgabe 108 von Sag Was! wird alles was das Geekherz begehrt, abgedeckt: wir reden über Angry Birds im Kino, die Nachtsichtgeräte im neuen Bond-Film, was iOS 9 und Watch OS2 können und was es Neues vom deutschen Rap gibt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.