Hirnfürze – Sag was! Geektalk Episode 84

avatar Josef Max Hajda Flattr Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Mathias Schweiger

Knochenschall Kopfhörer von Panasonic

Google ist von dem Konzept des Knochenschall für Glass wieder abgerückt. Zu teuer, zu schlechte Qualität. Panasonic bringt nun für gut 70€ Sport-Kopfhörer heraus, die genau nach diesem Prinzip funktionieren.
Link

Sony Alpha 7 Vollformat Systemkamera Erfahrungsbericht

Im Herbst 2013 schockte Sony die Konkurrenz von Nikon und Co mit der Veröffentlichung einer Vollformat Systemkamera für 1.500€. Matze hat sich die Kamera geholt und erzählt etwas über seine Erfahrungen im Podcast.
Sony Alpha 7KB Systemkamera (24,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, BIONZ X, 2,3 Megapixel OLED Sucher, NFC) inkl. SEL 28-70mm schwarz

Schuhsohlen mit Bluetooth

Gibt es nicht? Gibt es doch! The Lechal kommen aus Indien und sind Bluetoothfähige Schuhsohlen, die zum einen Kalorien zählen und zum anderen auch bei der Navigation behilflich sein können.
Link

Darm mit Charme: das Hörbuch von Giulia Enders

Zugegeben, der Titel des Buchs ist etwas seltsam, dafür hat es der Inhalt in sich! Es geht um ein von uns oft unterschätztes Organ: den Darm. Giulia Enders beschreibt witzig und erfrischend wie Verdauung funktioniert, was und warum wir wie essen und was wir eventuell überdenken sollten.
Dazu gibt es einen Ausschnitt aus dem Hörbuch.

Das Internet wird wieder dezentraler

Mesh Netzwerke funktionieren so, wie das Internet mal geplant war. Viele einzelne Geräte verteilen die Daten untereinander auf vorher nicht festgelegten wegen. Genutzt werden unter Anderem Bluetooth und W-Lan. So können Daten unter allen Teilnehmern geteilt werden. Firechat macht sich das zu Nutze, um ohne Internet einen Chat und Dateiaustausch zu ermöglichen (im Irak gerade sehr beliebt, wegen Internetblockade), aber auch bei der Zerstörung der Infrastruktur z.B. bei Naturkatastrophen sehr hilfreich. Ein Nutzer, der Internet hat und Teil eines Mash Netzwerks ist, kann den Zugang für das Netzwerk bereitstellen.
Karte mit Untersee-Kabeln

Microsoft Entwickler stellen “Hyperlapse” Videos vor

Wer kennt sie nicht, die unzähligen Videos aus der Egoperspektive, die zeigen wie man einen Berg besteigt, mit dem Fahrrad durch die Stadt fährt oder Fallschirm springt. Problem dabei ist, dass es immer sehr verwackelt ist und die Zeitraffer unruhig ist und deswegen nicht wirklich schön. Ein Entwicklerteam von Microsoft zeigt deswegen eine neue Technik diese Videos weich und sehr ansehnlich zu machen.
Hyperlapse

Peppis Haloband ist da

Der neue Begleiter am Handgelenk. Peppi hat endlich sein NFC-Gummi Armband bekommen – natürlich in der grünen Kickstarter Edition.
Link

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.