Elvis is back – Sag was Geektalk Episode 83

avatar Josef Max Hajda Flattr Icon Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Mathias Schweiger

Elvis kehrt zurück…

… oder zumindest sein Auto. Der BMW 507 Roadster des King of Rock’n’Roll ist zurück in seiner Heimat und löst hier Diskussionen aus. Erhalten oder Restaurieren, das ist die Frage. Wer ihn noch mal im Original-Zustand sehen will, der schaut vom 24. Juli bis 10. August im BMW Museum vorbei.
link

Faceshift: neue Gesichtsanimationssoftware

Animation und Mimik von Gesichtern aufzunehmen war bisher immer großen Hollywoodstudios vorbehalten da es mit großen Kosten verbunden war. Mit Faceshift ist es nun möglich u.a. mit einer Xbox Kinect Kamera Bewegungen aufzuzeichnen. Matze hat es selber ausprobiert und schildert seine Erfahrungen.
Faceshift

Bewegung in der Rechtsprechung zu Raubkopien

England macht einen Schritt in Sachen Raubkopien von Filmen und Musik. Und das auch noch in die richtige Richtung. Wer beim Raubkopieren erwischt wird, bekommt insgesamt vier Briefe mit Mahnungen und das war es dann aber auch. An Stelle von Strafverfolgung soll damit an die Moral appelliert werden und Bewusstsein geschaffen werden.
Link

Neuigkeiten in Sachen Torrent

Passend zur neuen Rechtsprechung gibt es von der Torrent-Front gleich zwei Neuigkeiten. The Pirate Bay gibt es jetzt auch als The Mobile Bay, also als Version optimiert für mobile Geräte und mit TorrenTV eine Software, die via Popcorn-Time-Code direkt an Apple TV Streamen kann. Chromecast Unterstützung ist in Planung.
Link

Neues Dexter Album “Palmen und Freunde”

Dexter, der sich in der dt. Hip Hop Szene durch Beatsproduktionen für Cro und Casper ausgezeichnet hat, veröffentlichte am 25.7. sein drittes Album. Diesmal mit eigenen Raps, einer Menge Gästen (“Freunde”) und einem sehr chilligen Sommersound (“Palmen”). Wir spielen Euch einen Track ein und erzählen was Ihr von dem Album erwarten könnt.
Track “Fahrtwind” mit Jaques Shure.

Android Wear im Auto

Der erste Car-Hack mit Google Wear. Via Smartwatch das Auto öffnen und schließen, hupen lassen oder das Schiebedach bedienen. Zumindest beim Tesla Model S geht das schon
Video

Besuch im Computerspielemuseum Berlin

Matze hatte bei einem Berlin-Trip die Gelegenheit das 1997 eröffnete Computerspielemuseum aufzusuchen. Wie ein Retroflash mit den knapp 300 alten und neuen Konsolen und Computern aussieht und warum es Spaß macht Schmerzen an der “Painstation” zu bekommen erzählen wir im Talk.
Computerspielemuseum Berlin

endlich sind sie da: NFC Tattoos

Motorola hat ein Video veröffentlicht, bei dem es sich anscheinend nicht um einen April-Scherz handelt. Sie meinen es völlig ernst, dass man sein Handy über ein Tattoo am Handgelenk (vermutlich auch überall anders, aber da ist es praktisch) entsperren kann. Leider ist das noch kein echtes Tattoo, sondern lediglich ein Aufkleber und davon soll das 10er Pack auch gleich mal 10$ kosten. Keine Lösung auf Dauer, da wird es dann wohl doch das NFC-Implantat 😉
Link

Viel Spaß beim Reinhören

Matze & Peppi

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.